21. Nov. 2019

Für das Jahr 2020 planen wir einen Wurf mit Cool Marker´s Ginger, die vermutlich im März/April läufig wird. Ein wenig später im Mai/Juni wird Fast and Friendly Action Maven läufig, wenn alles gut geht soll sie dann auch belegt werden.

Falls Sie Erfahrung mit Golden Retriever aus der Arbeitslinie haben, bereit sind den Hund seinen Anlagen entsprechend als Apportiert- oder Jagdhund auszubilden, dann freuen wir uns über einen Anruf von Ihnen unter 0176/61 99 18 09

 


12. Juli 2019

Unsere Ginger wird im Juli/August zum zweiten mal nach ihrem Wurf C-Wurf läufig. Wir planen sie dann belegen zu lassen. Nach langer reiflicher Suche haben wir uns für Collin from golden lake of miracles entschieden. Schon 2013 ist uns Collin auf einem Seminar sehr angenehm aufgefallen. Er ist ein sanfter Rüde mit ausgezeichneten Arbeitsanlagen sowohl im Dummysport als auch im jagdlichen Bereich. Ruhig und aufmerksam sitzt er am Bein. Trotz seines Arbeitseifers zeigt er sich freundlich interessiert gegenüber den unterschiedlichsten Menschen. Aus diesen Gründen wurde Collin der Vater unseres A-Wurfs, was wir nie bereut haben, ganz im Gegenteil. Alle Hunde aus diesem Wurf haben sehr gute Arbeitsanlagen und Gesundheitsergebnisse, sind führig mit einem schönen Menschenbezug und mit einem Exterieur nach unserem Geschmack.

Collin from golden lake of miracles * 08.01.2010

Dt.-Jagd.Ch., DRC-Arb.-Ch.

HD: A2/B2

ED: frei/frei

RD, PRA, Katarakt: frei

prcd-PRA: frei

 

 

 Prüfungen: WT, BLP, HP/R, Btr., VPS+F, Frf.m.l.E (VPS), F.T.(fr.), Epr.B, GC 14,15,16, CGT IWT 13, MockTrial(nov.) div. Workingtest (O), SRP

k9 data

Cool Marker´s Ginger

* 05.01.2014

HD: B1/B2

ED: frei/frei

RD, PRA, Katarakt: frei

prcd-PRA: frei

GR-PRA1:  frei

GR-PRA2:  frei

ICT_A      :  frei

C-Wurf

Prüfungen: APD A, JP/R, BLP, div. Workingtests (A)


Falls Sie Interesse an einem Hund aus der jagdlichen Leistungszucht haben und bereit sind den Hund seinen Anlagen entsprechend als Apportier-/Jagdhund auszubilden, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig telefonisch unter:  0176/ 61 99 18 09 oder 0234/35 77 02 21 


04. März 2019

Wir freuen uns riesig, Maven erwartet Welpen nach Louis. Die Tierärztin hat einige gut durchblutete Fruchtanlagen gesehen. Wir können uns jetzt auf einen vielversprechenden Wurf vorbereiten.

Siehe auch: k9-data 


08. Februar

Maven wurde heute von Louis gedeckt. Wir hoffen damit die D-chens auf den Weg gebraucht zu haben. Die weitere Entwicklung finden Sie jetzt auf D Wurf.


22. Dezember 2018

Für unseren D-Wurf haben wir uns einen ganz besonderen Rüden ausgesucht. Adrian-Louis von der Niederung

Die Welpen aus unserem C-Wurf sind nun 7 Monate alt und begeistern sehr. Der Vater dieser tollen Welpen ist Louis Sohn Finnegan. Die "Kleinen" sind schnell am Dummy, markieren hervorragend, sind geländehart, zeigen sich ausdauernd in der Suche, dabei bleiben sie ruhig und gelassen am Bein. Was will man mehr.

Louis hat mehr als 50% untersuchte Nachkommen, die sehr gute Gesundheitsergebnisse aufweisen. Von ihm gehen keine Provokationen in Richtung anderer Rüden aus, trotzdem ist er nicht übermäßig unterwürfig, sondern souverän und gelassen. Louis wird vorwiegend jagdlich geführt.

 

Adrian-Louis von der Niederung  *17.06.2010

HD: A2/A2

ED: frei/frei

RD, PRA, Katarakt: frei

prcd-PRA: frei

GR-PRA1: frei

GR-PRA2: frei

OCD: frei

Ichthyose: frei

 

Prüfungen: WT, APD F, BLP, BP§6+7, KNJV-C+B Diplom, div. Workingtests F

sp. jagdl. Leistungszucht

K9-data

 

Fast and Friendly Action Maven  *13.10.2014

HD: B2/B2

ED: frei/frei

RD, PRA, Katarakt: frei

GR-PRA1: frei

GR-PRA2: Träger

 

 

 

 

 

 

Prüfungen: WT, APD A, JP/R, div. Workingtest A, Therapiehunde-Team-Prüfung (SocialDogs)

Standardzucht

K9-data



12. April 2018

Ginger ist trächtig! Wir freuen uns riesig und mit uns Finnegan´s Besitzerin.

Noch genießen wir die Zeit in vollen Zügen.

 


11. März 2018

Ginger hat sich ein wenig Zeit bis zur Läufigkeit gelassen. Diese Zeit haben wir genutzt und uns einige geeignete Kandidaten im In- und Ausland angesehen. Dabei haben wir viele nette Menschen und tolle Hunde kennengelernt.

Seit mehr als 6 Monaten trainieren wir regelmäßig mit Finnegan, der uns durch seine Ruhe und Freundlichkeit überzeugte. Seine hervorragenden Gesundheitsergebnisse sprechen für sich, deshalb ist er der Auserwählte.

Wir erwarten aus der Verpaarung Nette´s Golden Tal Flashlight Finnegan  und Cool Marker´s Ginger, da beide aus einer jagdlichen Leistungszucht kommen, temperamentvolle Welpen mit guten jagdlichen Anlagen. Diese Hunde eignen sich für aktive Menschen, die die Hunde ihren Anlagen entsprechend ausbilden wollen und fördern können. Bei entsprechender Auslastung werden es angenehme freundliche Familienhunde, die sicherlich auch in psycho-sozialen Bereichen vielen Freude bereiten werden.    

Falls Sie Interesse an einem Hund aus der jagdlichen Leistungszucht haben und bereit sind den Hund auszubilden, egal ob im Dummybereich, Jagd, Rettungshundebereich oder andere aktive Bereiche, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter:  0176/ 61 99 18 09 oder 0234/35 77 02 21

k9data     DRC-Datenbank

Nette´s Tal Flashlight Finnegan                                        X                    Cool Marker´s Ginger

HD: A1/A1, ED: frei/frei, Augen frei                                                               HD: B1/B2, ED: frei/frei, Augen: frei

prcd-PRA: frei, GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei                                             prcd-PRA: frei, GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei

Ichthyosis: Träger                                                                                                Ichthyosis: frei

Jagdl. Leistungszucht                                                                                        Sp. jagdl. Leistungszucht

Cool Marker´s Ginger * 05.01.2014 (oben)

Nette´s Golden Tal Flashlight Finnegan * 23.01.2014 (unten)


Wir planen für 2018 folgenden Wurf:

Cool Marker´s Ginger                       X  ???????????    Der Rüde wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.              

 

Cool Marker´s Ginger meine Überfliegerin. Als Welpe habe ich sie das Püppchen genannt, weil sie die kleines und zarteste aus dem Wurf war. Heute als ausgewachsene Hündin ist sie meine größte Hündin mit einem enormen Tempo. Aus dem kleinen flinken und pfiffigen Welpen ist eine sehr schnelle und hoch intelligente junge Hündin geworden. Sie apportiert alles von einem Dummy über einem Kaninchen bis hin zu einem Cent-Stück, einfach alles. Weitere Informationen finden Sie hier Ginger


24. April 2017

Maven erwartet Welpen nach AJ´s Buddy Masou! Wir freuen uns riesig auf den B-Wurf.


01. April 2017

Nein, das ist kein Aprilscherz... Maven wurde am 30. März und am 01. April von Masou gedeckt. Nachdem wir Masou schon im Frühjahr 2016 besucht hatten, sind wir von ihm überzeugt. Er ist nicht nur ein sehr schöner kräftiger Rüde, sondern auch ein temperamentvoller und menschenbezogener Rüde. Seine Besitzerin führt ihn auf Workingtests, hauptsächlich jedoch jagdlich.

Meine hübsche Maven, die ein bisschen was von ihrer Mutter Enya hat (ihre Schnelligkeit, das Temperament, stylisches Arbeiten und einen intensiven Menschenbezug) und ein bisschen was von ihrem Vater Collin hat (die Ausgeglichenheit und Gelassenheit, die Leichtführigkeit, Geländehärte und das Verschmuste), passt sehr gut zu Masou. Wir freuen uns und hoffen auf einen tollen Wurf.

 


23. Juli 2016

Nach einer dreiwöchigen Zwangspause durfte Enya heute endlich wieder ein kurzes Training genießen.

Nach vielen Gesprächen und Rücksprachen mit den Tierärzten und unserem Zuchtwart haben wir uns entschieden Enya im Winter belegen zu lassen. Von der Verpaarung mit AJ´s Buddy Masou sind wir nach wie vor überzeugt, deshalb ist und bleibt Masou der Deckrüde unserer und auch Enyas Wahl.

 


04. Juli 2016

Enya hat leider zwei Wochen nach dem Decken eine Gebärmuttervereiterung entwickelt. Glücklicherweise haben wir dies frühzeitig entdeckt. Dies und der kompetenten Behandlung der Praxis am Dorney (besonders Frau Dr. Möhrke und Frau Dr. Hennig, die rund um die Uhr für uns da waren) ist es zu verdanken, dass sich Enya auf dem Weg der Besserung befindet. Wir werden dieses Jahr keinen Wurf nach Enya haben. Augenblicklich laufen jedoch die Planung für eine andere Verpaarung auf Hochtouren. Wir werden die konkrete Wurfplanung rechtzeitig hier veröffentlichten. 


17. Juni 2016

Enya wurde am 15. und  17. Juni von Masou gedeckt. Wir erwarten aus dieser Verpaarung temperamentvolle, arbeitsfreudige Welpen mit guten Gesundheitswerten und einem ansprechen Erscheinungsbild. 


08. Juni 2016

Wir planen für 2016 unseren B-Wurf mit Golden Worker Discovery Enya. Der Deckrüde ist AJ'S BUDDY MASOU . Die Abgabe der Welpen wäre vermutlich im Herbst 2016.

Falls Sie Interesse an einem Hund aus der jagdlichen Leistungszucht haben und bereit sind den Hund auszubilden, egal ob im Dummybereich, Jagd, Rettungshundebereich oder im Therapiehundesektor, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig telefonisch unter:  0176/ 61 99 18 09 oder 0234/35 77 02 21 

Bitte nur telefonisch, da dies der bessere Weg ist sich schnell auszutauschen. Danke.


22. Mai 2016

Wir haben uns endlich entschieden. Ein wunderschöner Rüde mit einem ruhigen angenehmen Wesen und einem sympathischen Menschenbezug hat uns überzeugt. Das ganze wird noch mit hervorragenden Gesundheitswerten abgerundet. Er ist eine sehr schöne Ergänzung zur Enya. Sein Name ist AJ'S Buddy Masou  

 


11. Oktober 2015

Enya lässt sich etwas Zeit mit ihrer Läufigkeit. Dies gibt uns die Gelegenheit auf die Gesundheitsergebnisse des A-Wurfs zu warten. Da die Welpen aus dem A-Wurf am 13. Oktober 2015 ein Jahr alt werden und die ersten Röntgentermine schon feststehen, haben wir beschlossen die Ergebnisse in die weitere Planung bzgl. des Deckrüden einfließen zu lassen. Konkret bedeutet dies, wird Enya vor Dezember läufig, werden wir auf die nächste Läufigkeit warten, damit die Röntgenergebnisse berücksichtig werden können. Wird Enya im Dezember läufig wird sie wie geplant gedeckt werden. Dies sind wir einer verantwortungsvollen Zucht schuldig und hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Nachdem wir so viel Freude mit dem A-Wurf hatten und die Welpen ihre neuen Besitzer begeistern, haben wir uns entschlossen es noch einmal zu wagen. Wir planen für 2016 unseren B-Wurf mit Golden Worker Discovery Enya. Der Deckrüde wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Abgabe der Welpen wäre vermutlich im Herbst 2016.

Falls Sie Interesse an einem Hund aus der jagdlichen Leistungszucht haben und bereit sind den Hund auszubilden, egal ob im Dummybereich, Jagd, Rettungshundebereich oder im Therapiehundesektor, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig telefonisch unter:  0176/ 61 99 18 09

schriftlich unter  : m_geppert@gmx.de